MAK

Full text: Katalog der Frühjahrsausstellung 1910

SIBIRISCHE REISSKOHLE 
FÜR KÜNSTLER 
in 7 Härtegraden von Nr. oo, dem 
weichsten, steigend bis Nr. 5. Diese 
Kohle ist tiefschwarz und nähert 
sich in dem feinen und weichen Auf 
träge der Wirkung bester Pastellstifte. 
Mit dem Wischer lassen sich herr 
liche Tonlagen, vom tiefen Schwarz 
bis zum hellsten Grau erzielen. 
Die sibirische Reißkohle wird wegen dieser Vorzüge 
in Künstlerkreisen viele Freunde finden. Unter Bestell 
nummer 445 lieferbar in den Härten: 00, 0, 1, 2, 3, 4, 5 und 
sortiert zum Preise von K —-90 der Karton zu 6 Stück. 
Die Behandlung der Zeichnung ist die gleiche wie bei 
den sonstigen Sorten von Reißkohle in bezug auf Papier, 
Fixieren, Wischen und im Herausnehmen von Lichtern 
mittels Knetgummis. Zu empfehlen ist: 
„PELIKAN"-KNETGUMMI, SORTE Uh 
in fv&^'Kartons zu 10 20 40 80 Stück 
das Stück K —'50 —*25 —*15 —*08 
ZU BEZIEHEN DURCH ALLE EINSCHLÄGIGEN GESCHÄFTE. 
GÜNTHER WAGNER 
FABRIKEN FÜR KÜNSTLERFARBEN 
GEGRÜNDET 1838. HANNOVER und WIEN. 30 AUSZEICHNUNGEN. 
ÖSTERR MUSEUM 
F ANGEWANDTE 
W I £ M
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.