MAK

Volltext: Monatszeitschrift II (1899 / Heft 2)

Den breitesten Raum in der Ausstellung nehmen die Entwürfe 
für Druckmuster ein. „Hangings" aller Art, Papiere, Kattune, Musse- 
line, Velvets, dabei massenhaft stencil decoration. Das heutige, viel 
.„-,-,-,-.-_-3.._.,_ .1. w v 
 
Fred. Ohm-L Kiefer, Bananen, Entwürfe für bedruckten Muuelin (Gold. Med.) 
poetischer, also auch malerischer gewordene Naturstudium verhilft zu 
ganz reizenden Combinationen der Farbe und Form. Was da Gold- 
medaillen bekommt, dafür wären vor kurzem die Urheber noch durch- 
gefallen. Man sehe etwa die Goldmedaillen für Glasgow. Eine Papier- 
tapete mit Maiglöckchen, den englischen lily-of-the-valley, ganz im 
entschiedensten Gelb und Grün, wie es bei uns vor kurzem noch als 
barbarisch galt, die breiten schwerüdrmigen Blätter in kühnen Curven 
zwischen den zarten Blüten hindurchgeschwungen. Oder ein dichtes 
Margueritenmuster mit förmlichem Flechtwerk von Ranken. Ein 
Glasgower Velvet zeigt, wie Galläsche Gläser, alle Elemente 
einer Landschaft beisammen: einen schwärzlichen Ton für Wasser 
und dreierlei Grün, das sich zu Wasserpflanzen formt. Owen Jones, 
der Grammatiker des Ornaments, muss noch im Grabe staunen, dass
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.