MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe IV (1889 / 7)

Paris. 
- Gerspach. Notes sur le Musäe et les 
collections de Ia manufaeture nationale 
des Gobelins. (Revue des ans decon, 
IX, 9.) 
- Guide dans l'Exposilion, Paris et ses en- 
virons etc. 13'. 250 p. avec grav. et plans. 
Paris, Delarue. 
- Guide du viaiteur ä l'Expos. universelle 
de 1889, 18'. 131 p. avec plans detnilles. 
Paris, Chaix. fr. rgo. 
- lnauguration de deux salles de sculpture 
frangaise du rnoyen-äge, au Musee du 
Louvre. (La chronique des ans, 21.) 
-- Leroi , P. Salon de 1889. La sculpture. 
(L'Art, 601.) 
-- Liste des ceuvres acquises par In Musee 
des Arts däcoralifs pendlnt l'ann6e 1883. 
(Revue des ans decon, IX, 9.) 
-- Naquet, F. Exposition universelle de 
1889. Les industries artistiques. La Biiou- 
terie franqaise depuis 1789. (L'Art, 601.) 
- The Paris Exhibition. Chapler II. (Art 
Journal, june.) 
-- Phillips, Cl. The Trocadero Museum. 
(Art Journal, june.) 
Paris. 
- Pierret, Em. lnventaire detaille des 
Catalugues usuels de la Bibliotheque na- 
tiunale. (Le Livre, X, 5.) 
- Sumuel, R. L'Exposition des oeuvres 
de M. Morel-Lndeuil au Musäe des Ans 
decoratifs. (Courrier de l'un, 23.) 
R o m. 
- Raimondi, G. Uexposition de cära- 
mique, verreries e: cristaux ä Rorne. 
(Courrier de Part. 21.) 
Saint- tienne. 
- Passepont, 1., s. Gruppe IV. 
Sevre s. 
- Garnier, Ed. Le Muse: er les collec- 
tions de In manufacture d: Sevres. (Revue 
des arls decon, IX, 5 E.) 
Wien. 
- Folnesics. 
im Palais Schwarzenberg. 
chronik, 12,) 
- GOIdschmiedeknun-Ausstellung in Wien. 
(Minheil. des Nordbohm. Gew.-Mus., 5.) 
- G0ldschmiedekunst-Ausstellung. (Kunst- 
chrcnik, XXIV, 31.) 
- Jubiläum des Oeslerr. Museums. (Der 
Colorist, 66; nach nN. Fr. Pnu) 
Goldschmiede-Ausstellung 
(Allg. Kunst- 
Notizen. 
Praiannsaohreibnng. Der Präsident des Wiener Kunstgewerbe-Vereines, Herr 
R. v. Waldheitu, hat einen Betrag von 500 f}. gespendet, aus welchem Preise von 
ao bis too fl. fur neu herzustellende, billige Gebrauchsgegenstände in künstlerischer 
Ausstattung bestritten werden sollen. Die Concurrenz bleibt auf die Vereinsmltglieder 
beschrankt. die Einsendung der Gegenstlnde hat bis Ende August d. J. zu erfolgen, das 
ausführliche Programm ist im Vereinslocale im k. k. Oesterr. Museum zu haben. 
Steiermarkisoher Verein zur Förderung der Kunatindnshie in Graz. 
Dem Rechenschaftsberichte dieses Vereines über das abgelaufene Vereinsjahr entnehmen 
wir, dass der Verein auch in diesem Jahre das Hauptgewicht seiner Thltigkeit auf die 
Erweiterung und Vermehrung seiner Sammlungen, der permanenten Ausstellung, der 
Bibliothek und seines Vereinsmuseums gelegt hat. Fur Vermehrung der Sammlungen 
und die Erweiterung der Bibliothek wurden H. 1654-87 ausgegeben, und zwar besteht 
der Zuwachs in Geilechten, Geweben. Spitzen und Objecten der textilen Kunst im Allge- 
meinen, in Emailarbeiten, Bucheinbanden, keramischen Obiecten, Holz- und Metall- 
arbeiten, in Wachsbossirungen etc., zusammen 16g Stücke. Unter diesen Erwerbungen 
sind namentlich jene im Textilfache sowie jene auf dem Gebiete der Keramik nicht unbe- 
deutend, wie auch ein Holzstuhl mit sehr schöner Schnitzerei, deutsche Arbeit des 
16. Jahrhs., eine Collection anderer deutscher Holzschnitzereien, t5.-t7. Jahrh., und 
einige Wachabossirungen des 18. Jahrhs. hervorzuheben sind. An Geschenken sind be- 
sonders zu erwähnen die werthvollen StolTmuster, Leinenspitzen und Delfter Fayencen, 
Widmungen des Dr. Fr. Bock in Aachen. - Die Benutzung der Sammlungen und der 
Bibliothek zeigt eine erfreuliche Zunahme gegen frühere Jahre. Der weitaus größte 
Antheil entflllt auf die k. k. Staats-Gewerbeschule, {namentlich aber auf deren Lehr- 
personale, welches sich die Vorbilder für den Unterricht in den verschiedenen Lehr- 
fächern daraus holt. Herr Professor Karl Lacher, der Obmann des ständigen Museal- 
Comitfs, hat auch im verßossenen Jahre in verdienstlicher Weise seines Amtes gewaltet, 
und iat es nur dessen Bemühungen zu danken, dass so viele und für den Unterrichtss 
zweck so werthvolle Gegenstlnde für das Vereinstnuseum erworben wurden. 
Für die Redaninu verantwortlich: J. Fulnexica und F. Ritter. 
Selbstverlag des k. k. Oeaterr. Museum für Kttnat und Indnattie. 
luehtlruzkerul vom Carl Oewlrlü an. u Wlu.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.