MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst IV (1959 / Heft 12)

ÖSTERREICHISCHE ZEITSCHRIFT 
FÜR KUNST, KUNSTHANDWERK 
UND WOHNKULTUR 
alie und moderne 
kunsi 
4. JAHRGANG 
NR. 12 
INHALT 
EIGENTUMER. nsmusosssz um) vensesa 
RZRrVerlnq. 0m, Ruhm, Wien n, Kirninerslruße u (emwg Nwy 
Mm u ulwhw. 5212 so 
DIE KALLWANGER WEIHNACHTSKRIPPE DES 
ADMONTER STIFTSBILDHAUERS J. T. STAMMEL 
VON DR. GEORG KODOLITSCH 
VERANTWORTLICHER REDAKTEUR: 
Dr. Johanns Habed 
WOHIN GEHT DIE RELIGWOSE KUNST? 
GEDANKEN ZUR „IVJNTERNAZIONALE 
D'ARTE SACRA" IN NOVARA 
vom FRORJORGLAMPE 
WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG: 
Dr. Wilhelm Mlnxek und Dr. m"; Wlndlsch-Graeu, 
ommchßchß Museum m! unqewlndh Kunsü 
EIN UNBEKANNTER FRESKENENTWURF 
FRANZ JOSEPH SPIEGLERS 
VON DRWILHELM MRAZEK 
FHOTONACHWEIS: 
Alberiina, Wlßfl, S. 26. 27, 2B 7 Sludio Fomgmhcu Glovelli. Novaru. 
S. 6. 7. 5 - A. Komers-Lindenbuch, Wien lll, S. I6, 17 - K. Kusler, 
Wien. 5.18. 19. 20. 21 - Jesnnine Le Brun, Konsum. S. 12 - Julxus 
Schub, Wien VI, S. 23 - K. Wuiselschläger. GrlpTllelselle, S. 2.34. 
DER ZEICHNER FRITZ VON HERZMANOVSKY- 
ORLANDO 
vom DR. JORG MAUTHE 
WOHNUNG 
vom DR. FRANZ WINDISCH7GRAETZ 
16 
ANZEWGENANNAHME: 
Reklamezemrsle Rlchm, Wien I. Kämlnersvuße 14 (Elnglng Neuer 
Muk! v) Telephon 5212 so. Poskschenk Konto Nr. 164.740 
Veruniworlllch für den Änzelgemell: Rente Mnyer 
WIENS „PHANTASTISCHE REALISTEN" 
ZUR AUSSTELLUNG DER „WIENER SCHULE" 
IM OBEREN BELVEDERE 
vom JOHANN MUSCHIK 
18 
JOSEF DOBROWSKY 
von PROF. DR. BRUNO GRIMSCHITZ 
22 
GRAFHISCHE GESTALTUNG DER TITELSEITE: 
Leopold Nebpil, Uslerreichisches Museum n" lngewundle Kuns! 
KRISTIAN SOTRIFFER, ElN JUNGER MALER 
vom DR. WIELAND SCHMIED 
25 
DRUCK: 
Florldus-Druckerei. Wien XXI, Brünnev Slrnße 20 
UNSER AUSSTELLUNGSBERICHT: 
DIE ALBERTINA UND DIE KUNST DES 
20.JAHRHUNDERTS. ZUR AUSTELLUNG 
„NEUERWERBUNGEN MODERNER MEISTER" 1950-1959 
VON DR. ERNST KOLLER 26 
UNSERE AUTOREN 
2B 
Älle Mnnuskrlpi: sind an 41: Mssenschnßllche Lellung, Uslerreichvr 
sehe: Museum Im ungewundie Kwa, Wien l. Slubenring s, zu senden. 
Für unvedlng! eingesundle Manuskripie uUev An übernimml der 
QZR-Verlug keine Hnhunq. Nachdruck. auch auszugsweise, nur mii 
Genehmigung des Velllgel geslullel. 
TITELBILDI .1. LSTAMMELDETAIL AUS DER KALLWANGER wem- 
NACHTSKRlPPE-HIRTEN BRINGEN IHREGABEN um. 
um 1150. 
.Alh und molarnn Kunsl" nnehninl monnllleh. Froh des Elluulhollil: 6515. - DM 3.50. llr 3.59 Jahrcshelugsgehllhr (12 FoljcnhöS 165.- 
. DMOOw- 
, slr 40.-
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.