MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XIX (1974 / Heft 136 und 137)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
5 Entwurf Klimts für den Stoclet-Fries, Teil 1-7, 
von Klimt eigenhändig numeriert. Österreichi- 
sches Museum 
6 Spiegelbildliche Fotomantage des Entwurfs für 
die zweite Längswand des Palais Staclei mit 
Verwendung des Originalentwurfs zur „Erfül- 
lung" (zweiter Teil von rechts] 
7 Entwurf zum Mosaik an der Schmalseite des 
Speisesacles im Palais Stoclet, Österreichisches 
Museum lnv.-Nr. 37198 
8 Skizze van Gustav Klimt zum Fries im Palais 
Stoclet, Historisches Museum der Stadt Wien, 
lnv.-Nr. 96482110 
8a Gusiav Klimt, „Beethoven-Fries", 1902. Ausschnitt 
8b Gustav Klimt, „Der Kuß", 1907108. Ausschnitt 
9 Strauch, Detail aus der Skizze Abb. S 
10 Strauch, Teil 6 aus dem Entwurf des Üster- 
reichischen Museums 
Anmerkung l 
'Die ithllgste literclur isl in: Gusiav Kliml l862vl91B, 
Zei nungen (Gedöchlnisuosstellung der Graphlsdien 
Sammlung Albertina, Wien 1962) und bei Fritz Novotny- 
Johannes Dabai, Gustav Klimt, Salzburg 1967, angegeben. 
 
 
 
 
 
- wg 
L a-xl} - " 1c.  l _ 
"am s-sifääsfa- 
k. W mA  
v4! j v" 1 
 
  
 
 
g?  u 
V 71V V ' ßhtäif 
f, mlJa-Jßäüwee?
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.