MAK

Full text: Alte und Moderne Kunst XXIX (1984 / Heft 196 und 197)

nz Xavei Messerschmidt 
ibustedes Geraid van 
ieten, Osterieichische 
erie Wien 
nz Xaver Messeischmidr 
irnoibuste des Gerard van 
ieien, Kunslhrstorisches 
seum Wien, Sammlung fur 
stik und Kunstgewerbe 
kes schwer beeinträchtigten. Trotzdem wurde 
immer wieder von reisenden Franzosen und Brite 
sehen verlangt." Der prominenteste Ausländer 
am Beginn des 19. Jahrhunderts van Swietens( 
statte und seine Büste wahrscheinlich gesehen t 
war Napoleon. Jedenfalls ist sein Besuch der Aug 
nerkirche am 5. Oktober 1809 überliefert." Der W 
Publizist Franz Grätfer hat A0 Jahre spater in eine 
zen Erzählung diesen Abendbesuch. der vor aller 
Herzengrutt der Habsburger galt. nachempfun 
und in seine Schilderung auch weitere populäret 
malerderAugustinerkirche- die Dauns. der Erzh 
gin Maria Christine und van Swietens einbezoger 
Der itschmähliche Vorwürfe erregende Anblicke 
der Zustand des Swietenschen Grabmals darbot 
der Grund einer Eingabe des Präfekten der Hofb 
thek Graf Moritz Dletrichstein an den Obersthofme 
Fürst Trauttmansdorff vom 24. Dezember 1826 
der er verschlug, die inzwischen ziemlich beschä 
Büste in die Holbibliothek zu überführen und sie 
nach einer entsprechenden Restaurierung autzi 
len, und zwar solange, bis das iiwieder zusamms 
fügte Denkmal es gestatten wird, ihr ihren urspri 
chen Platz wieder einzuräumenii." Dieser Voisr 
fand Zustimmung und die von Johann Nepomuk S 
ler restaurierte Büste wurde 1833 im Prunksaa 
Bibliothek auf einem selbständigen Sockel aufges 
Diese, ursprünglich als Provisorium gedachte Lo 
hat sich bisheuteerhalten. allerdings ist inzwische 
Provenienz des Werkes vergessen worden, unr 
Büste selbst wird inmitten des prunkvollen Amb 
leicht übersehen. In der einschlägigen kunsll 
rischen Literatur wird sie meist nicht zur Ken 
genommen? 
Einen aktiven Beitrag zur Verunklärung des wirkli 
Sachverhaltes leistete in den 20er Jahren Erica Ti 
Conrat, die eine Marmorbüste des Gerard van Sw 
von Franz Xaver Messerschmidt publizierte und t 
3h 
um 43mm um)": 
6 Augustin Cipp: Gerard 
van Swneten, Kyptershch. 
Bildavchiv der Osterreichi- 
sehen Nalionalnibliolhek 
YVien 
7 Agid Verhelst d. J.: Gerard 
van Swielen, Kuplerslich 
Blldarchrv der Österreichi- 
schen Nationalbnbllothek 
Wien
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.