MAK

Volltext: Ausstellung Österreichischer Hausindustrie und Volkskunst

Töpfchen und Kannen, Schalen und Dosen ein über 
raschender Reichtum, der freilich zumeist von aus 
ländischen Fabriken und Werkstätten bestritten wird, 
die nun allerdings ihre Erzeugnisse streng in dem 
einmal feststehenden Geschmack der istrianischen 
Bevölkerung halten. Sicher sind aber auch altein 
heimische Gefäßformen, wie der an Schnüren hängende 
bauchige Krug, festzustellen, die gerade auf künstleri 
schen Adel der Form den höchsten Anspruch erheben 
dürfen. Dr. M. Haberlandt, Wien. 
DALMATIEN. 
In volkskünstlerischer, wie überhaupt in volkskund 
licher Beziehung gehört Dalmatien zu den inter 
essantesten Ländern der Monarchie, woran in erster 
Linie die wirtschaftliche Eigenart und die Ab 
geschlossenheit des Landes vom großen Verkehr als 
Ursache anzuführen sind. Die große Ursprünglich 
keit seiner Bewohner in Lebensform und Geistesart, 
ihre wirtschaftliche Armut, welche sie vielfach bei 
der reinen Naturalwirtschaft verhält, ihre Abge 
schlossenheit und ihr Partikularismus sind die bisher 
unzerstörten starken Wurzeln, aus welchen volks 
künstlerische Qualitäten ersten Ranges hervorgeblüht 
sind. Dieselben offenbarten sich vor allem in wei 
testem Umfange und in glänzendster Art an der 
Volkstracht, die hier bei dem slawischen Teile 
der Bevölkerung — dem eigentlichen Landvolke — 
fast noch vollständig erhalten ist, in geringerem Um- 
fang, jedoch überall ersichtlich, auch auf anderen 
113 
8
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.