MAK

Volltext: Katalog der historischen Bronze-Ausstellung im k. k. Österr. Museum für Kunst und Industrie

9 
Nr. 
196. Zwei Fibeln, gefunden bei Petronell. A. Widter. 
197. Flache Schale, getrieben, reich verziert mit Blättern, Früchten 
und Vögeln. Durchmesser 0,104. Römisch. Wie oben. 
198. Schwert mit der Quere nach geripptem Griffe L. 0,62. 
Römisch. Gefunden bei Tscherburg nächst Bleiburg. 
Geschichts-Verein in Klagenflirt. 
199. Gürtelschnalle , reiche durchbrochene Arbeit. Br. o,o85. 
Gefunden in Helenaberg. Wie oben. 
200. Thürbeschlag (Schlossblatt), kreisrund, mit sechs grossen 
Nägeln. Durchm. 0,21. Gefunden auf d. Zollfelde. Wie oben. 
201. Schlüssel aus Eisen mit Bronzegriff in Form eines Löwen 
kopfes. (Gehört zu der vor. Nummer.) L. 0,15. Wie oben. 
202. Messerheft, reich verziert. L. 0,07. Gefunden in Helenaberg. 
Wie oben. 
203. Geräthefuss in Form eines kleinen Adlers mit ausgebreiteten 
Flügeln auf niederer Basis. H. o,o3. Römisch. Gefunden 
zu Helenaberg. Wie oben. 
204. Kettchen an einem Ringe. L. 0,08. Wie oben. 
205. Acht Fibeln, gefunden in Kärnten. Wie oben. 
206. Gürtelschnalle in reicher durchbrochener Arbeit. H. 0,04. 
Gefunden zu Helenaberg. Wie oben. 
207. Schlüssel. L. 0,06. Gefunden zu Helenaberg. Wie oben. 
208. Strigilis. L. o, 195. Gefunden bei Helenaberg. Wie oben. 
209. Fläschchen. H. o,o85. Gefunden zu Helenaberg. Wie oben. 
210. Thürbeschlag mit Klopfer, in Form zweier Seelöwen, welche 
eine Maske zwischen sich halten. B. 0,235. Römisch. 
Wie oben. 
211. Scheibenfibel, emaillirt. Durchm. o,o35. Römisch, gefunden 
im Obergailthal. Wie oben. 
212. Zwei Ringe mit Buckeln, gefunden zu Helenaberg. Wie oben. 
213. Knopf mit zwei runden Plättchen, ähnlich unseren Man 
schettenknöpfen. Durchm. 0,02b. Gefunden zu Helenaberg. 
Wie oben. 
214. 215. Zwei Meissei mit Schaftröhre. Gefunden zu Haidach 
im Glanthale. Vergl. »Carinthia«, Jahrg. 1864. Wie oben. 
216. Bruchstück einer getriebenen Blechplatte mit etruskischen 
Schriftzügen. H. 0,11. Br. 0,10. Gefunden zu Gurinaberg 
im Obergailthal. Vergl. Mittheil, der k. k. Centralcommiss. 
für Erf. u. Erh. der D. 1880, pag. 53. Wie oben. 
217. Lanzenspitze. L. 0,29. Gefunden bei Landskron. Wie oben.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.