MAK

Volltext: Katalog der Special-Ausstellung von farbigen Kupferstichen

Louis-Francois Charon 
Kupferstecher, geh. zu Versailles 1783, arbeitete zu Paris um 
1815 bis 1824. Le Blanc, Manuel etc. I. p. 630. 
58g. Le Marchand de Chevaux normands. Nach Carle Vernet. 
Mit der Adresse von Bance & Aumont, Paris, gr. qu. Fol. Le 
Blanc 11. Mit Retouchen auf dem Abdruck. 
Herr Prof. Dr. A. Politzer. 
Jean-Pierre-Marie Jazet 
Kupferstecher, geb. zu Paris 1788, gest. daselbst 1871. Le Blanc, 
Manuel etc. II. p. 422. Bellier de La Chavignerie, Dict. gen. des 
Artistes I. p. 824. 
5qo. Le petlt Paresseux. Nach Murillo. Mit der Adresse von 
Jazet und Bance & Aumont, Paris, gr. Fol. Fehlt Le Blanc. 
Herr Prof. Dr. A. Politzer. 
II. 
Abdrücke von mehreren speciellen 
Farbenplatten. 
3. Tuschmanier, Aquatinta. 
Francois Janinet 
Zeichner und Kupferstecher, geb. zu Paris 1752, gest. daselbst 
1813. Le Blanc, Manuel etc. II. p. 418; Portalis-Beraldi, Les 
Graveurs du XVIIIe siede II. p. 462. 
5gi. Mademoiselle Du T*** (Duthe), vor einem Toilettetischchen 
sitzend, in der rechten Hand einen Rosenstrauss, in der 
linken einen Brief haltend. Nach Lemoine. Oval. Mit an 
gesetzter Umrahmung aus schwarzen Linien. Mit der Adresse 
von Basan & Poignant, Paris, gr. Fol. P.-B. 124. 
König!. Kupferstichcabinet \u Dresden.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.