MAK

Volltext: Katalog der archaeologischen Ausstellung

- 17 — 
187. Vexier-Vor.hängeschloss aus Bronze; durch Herausdrücken 
eines kleinen Schiebeplättchens konnte der als weibliche Maske ge 
bildete Deckel gehoben werden, wodurch erst die eiserne Sperr 
vorrichtung des äusseren Bügels blossgelegt wurde. 
Herr K. Hollit^er in Deutsch-Altenburg. 
188. Militär-Diplom (tabulae bonestae missionis), durch welches 
zufolge Edictes des K. Antoninus Pius im Jahre 150 n. Chr. den 
Soldaten zweier Reiterabtheilungen aus Pannonia sup. und dreier 
aus Pannonia inf., die damals wegen Unruhen nach Mauretanien 
detachirt worden waren, das römische Bürgerrecht und das Con- 
nubium verliehen wurde. Herr Fr. Trau. 
C. Carnuntum. 
(Ausgenommen glasirte Gefässe, Glas und Email.) 
(Saal VI.) 
189. Kopf aus Sandstein, Rest einer Statue der Virtus (Schutzgottheit) 
der 14. Legion (gemina Martia victrix); er zeigt jugendliche, ideale 
Gesichtszüge mit herbem Ausdruck; das langlockige Haupt ist von 
einem Helm mit Busch und Stephane bedeckt, über der zwei Em 
bleme militärischer Tapferkeit, Mauerkrone und Hörner, angebracht 
sind. (Die 14. Legion war berühmt wegen ihrer Tapferkeit.) Gute 
Arbeit des 3. Jahrhunderts. H. 0’34. Gefunden im Caldarium des 
römischen Militärbades. Graf 0. Ab ensp erg-Traun in Petronell. 
190. Rechter Fuss einer Marmorstatue in Lebensgrösse (jugendlich 
oder weiblich), sammt einem Theil der Standplatte. L. 0'20, 
H. 0‘16, Br. 0-11. Herr K. Hollifer in Deutsch-Altenburg. 
191. Relief aus Sandstein. Hermes mit dem Dionysoskinde. Hermes 
mit dem Flügelhut hält in der Rechten den Beutel und trägt auf 
dem linken Arm den kleinen Dionysos, dem die Chlamys des 
Hermes als Unterlage dient. Links unten Bock, rechts Schlangen 
stab. Stark verstümmelt. H. 0'60, Br. 0’59. 
Sammlung Widter. 
Abgeb. Archaeolog.-epigraph. Mitth. II (1878), Taf. I, S. 1 ff) 
192. Relief aus Sandstein: Artemis in Jägergewand, nach rechts eilend, 
die Linke hielt den Bogen, die Rechte langte in den Köcher, neben 
ihr ein Hund. Provinzielle Arbeit. H. 0 - 52. 
Sammlung Widter. 
Figuren aus Bronze. 
193. Zeus, bekränzt, mit kurzem Mantel um die Schultern. Der bis 
zur Haupthöhe emporgehobene linke Arm scheint den Blitz ge 
schwungen zu haben, der rechte Arm war gesenkt. Rechter Unter 
arm und beide Unterschenkel fehlen. H. 0'084. 
Sammlung Widter. 
194. Zeus, in der gesenkten Rechten den Blitz haltend, die bis über 
Kopfhöhe erhobene Linke stützte sich auf das Scepter. Füsse 
fehlen. H. 0'09. 
A. Freiherr von Ludwigstorff in Deutsch-Altenburg. 
2
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.