MAK

Volltext: Monatszeitschrift VIII (1905 / Heft 3)

Behandlung des Körpers, welche dazu 
hilft, die Namen hervorzuheben. Auf dem 
Deckel ist ein Symbol des Kollegiat- 
gebäudes über dem Motto der Schule: 
„Wissen adelt den Edlen". Die etwas 
kahlen, strengen, aufwärts strebenden 
Baumstämme am Körper des Bechers 
deuten den langsamen und langen Fort- 
schritt im Erwerben des Wissens an, 
welcher, wenn das Ziel erreicht ist, in 
reiches Blattwerk ausbricht. Die email- 
lierten Felder zwischen den Blättern zeigen 
das königliche Wappen, die Wappen von 
Punjab und von dem Kollegium und das 
kaiserliche Monogramm. Man beobachte, 
mit welch freier Phantasie die Formen 
behandelt sind, welche sich auf rein 
indische Motive zurückführen lassen. 
Ebenso sinnreich wie bei diesem 
Becher sind die zur Verzierung von 
Ehrenketten und -stäben verwerteten 
Motive. Ramsden und Carr haben zahl- 
reiche Arbeiten dieser Art ausgeführt, so 
das von dem Herzog von Norfolk der 
Stadt Sheffield gespendete vergoldete 
Silberszepter, den Stab der Londoner Uni- 
versität, die Ketten des Bürgermeisters 
von Woolwich und der Bürgermeisterin 
von Shrewsbury, die Kelle zur Grund- 
steinlegung der neuen Gerichtskammer in 
Old Bailey, die hier reproduzierte Kette _,  _ 
des „Meisters" der LOIIÖODCI" JUUiOT Art Omar Ramsden und Alwyn Carr, Stifterhecher 
Workers' Guild und manches andere n" d" K"u'Ki";b'l:'uxg2::ifhi"s'"L'1""" 
schöne Stück. 
Der Universitätsstab ist besonders reich an symbolischer Bedeutung. 
Unter der die Autorität des Königs repräsentierenden Königskrone knieen 
vier gekrönte und geflügelte Gestalten, welche reich emaillierte Schilder 
mit den Wappen und Abzeichen der Universität halten. Zwischen den 
den Triumph des Lichtes und der Erziehung darstellenden Figuren erhebt 
sich der Baum des Wissens, während inmitten der knorrigen Wurzeln die 
Figuren knieen. Direkt darunter sind die verschlungenen, sich windenden 
Gestalten der überwundenen und nach dem Lichte strebenden Finsternis 
und Unwissenheit. Um sie herum ein wahrer Wirbel von Bändern aus 
geschmiedetem Metall, welche die Hast und die wilde Bewegung des
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.