MAK

Volltext: Monatszeitschrift VIII (1905 / Heft 9)

500 
FELLINGER, E. Der moderne Zimmermann. Farbige 
Originalentwürfe in neuer Richtung. I. Serie. 
(60 Taf.) Wien, F. Wolfrum k Cie. Mk. 6c. 
Gartenmöbel der Dresdenei-Werkstätten IürI-Iandwerks- 
kunst. (Dekorative Kunst, Aug.) 
I-IÖGG, E. Neue Wohnräume und neues Kunstgewerbe 
bei A. Wertheim. (Deutsche Kunst und Dekora- 
tion, Aug.) 
KREUTZMANN, M. Neuzeitliche Holzschnitzereien. 
30 Lichtdn-Taf. mit III S. Text, Gr. 4', Zürich, 
M. Kreutzmann. Mk. 24. 
MEITINGER, G. 45 moderne neueste Wagenzeich- 
nungen. (Aus: „Der Chaisen- und Wagenhauß) 
47 Taf., München, H. Meitinger. Mk. rz. 
Möbelausstellung, 16. Veranstaltet vom Klub der In- 
dustriellen für Wohnungseinrichtung in Wien. 
42 kleine Lichtdr. nach Naturaufnahmen. Folie, 
Wien, A. Schroll ä O0. Mk. 26. 
MÜLLER, H. Moderne Möbel. 42 kleine Entwürfe. 
III S. Text. 4'. Leipzig, Seemann ü Co. Mk. 6. 
NIEDLING, A. Kirchliches Schreinwerk. Die wich- 
tigsten kirchlichen Arbeiten des Kunstschreiners 
und Holzbildhauers im romanischen, gotischen und 
Renaissancestil. In 4 Liefeningen. I. Lieferung, 
8 Taf., Fol. Berlin, M. Spielmeyer. Mk. 7.50. 
PATEK, C. Der moderne Möbel- und Bautischler. Ori- 
ginalentwürfe für einfache Ausführung in neuer 
Richtung. I. Serie. 40 Taf., hievon 20 in farbiger 
Ausführung. Wien, F. Wolfrurn ä Co. Mk. 45. 
- C. Moderne Interieurs. I. Serie. 36 farb. Taf. rnit 
II S. Text.Wien, F. Wolfrum 8: Co. 
The Revival of the „Queen Anne". (The Cabinet Malter, 
30x H.) 
SONNE, W. Moderne I-Iolzfärbung durch lichtechte 
Teerfarbstoife. (Innen-Dekoration, Aug.) 
Tapezierer u. Dekorateur, Der süddeutsche. Illustrierte 
prakt. Fachzeitschrift für die gesamten Interessen 
der Tapezierer, Dekornteure etc. 1. jahrgang 1905. 
24 Hefte. x. Heft. 20 S. mit Abb. Gr. 4". Stuttgart, 
Greiner Q PfeilTer. Vierteljährl. Mk. 2. 
VIII. EISENARB. WAFFEN. 
UHREN. BRONZEN ETC. so 
BELVILLE, E. Artisans du Meta1.(L'Art decoratifJuli.) 
I-IABERLANDT, M. Über Rsufwerkzeuge der Inn- 
viertler Bauemburschen. (Zeitschrift für österr. 
Volkskunde, XI, 3f4.) 
POTIER, O.Bar. Die Paradewaiien der erzbischöflichen 
Trabanten am Hofe von Salzburg. (Zeitschrift für 
historische Waffenkunde, 10.) 
SCHRÖDER, B. Die Freiherrlich von Lipperheidesche 
Helmsammlung in den kgl. Museen zu Berlin. 
(jahrbuch des kaiserlichen deutschen archäologi- 
schen Instituts, XX, 1.) 
Steinschnitte, Medaillen und Plaketten von Paul Stun-n. 
3x S. mit 14 Abb. B". Leipzig, j. Zeitler. Mk. 1.50. 
IX. EMAIL. GOLDSCHMIEDE- 
KUNST sw- 
ANGST, l-I. Eine schweizerische Monstranz (aus Rat- 
hausen) im Auslande. (Anzeiger für Schweize- 
rische Altertumskunde, N. F., VI, 4.) 
BRAUN, j. Ein Reliquiar des XII. Jahrhunderts in der 
ehemaligen j esuitenkirche zu Molsheim im Elsaß. 
(Zeitschrift für christliche Kunst, XVIII, 5.) 
FORRER,R.Geschichte des Gold- und Silberschrnuckes 
nach Originalen der Straßburger historischen 
Schmuckausstellung von 1904. VIII, 55 S. mit zgo 
Abb. 4'. Straßburg, L. Beust, Mk. 7. 
jACKSON, Ch. j. English Goldsmiths und their marks. 
B". p. 696. London, Macmillan. 42 s. 
jOSEPI-I, Fr. Der juwelier und das Fassen. I-Iilfs- und 
Lehrbuch beim Fassen von Edel- und Halbedel- 
steinen mit einem Anhang: Kurzgefaßte Stein- 
kunde. VII, 105 S. 8. Leipzig, I-I. Schlag Nachf. 
Mk. 2.50. 
MAJOR, E. Die Basler Goldschmiedfamilie Fechter. 
(Anzeiger lür Schweizerische Altertumskunde, N. 
F. VI, 2I4.) 
MONOD-I-IERZEN, E. Le Bijou. (Art et Decoration, 
Alle) 
NEUMANN, W. Verzeichnis baltischer Goldschmiede, 
ihrer Merkzeichen und Werke. 75 S. mit Fig. B". 
Riga, G. Löffler. Mk. 2.20. 
READ, Ch. H. Notes on a Standing Cup of Silver Gilt 
with the Arms of William the Silent, the Property 
of the Earl of Yarborough. (Archaeologia, LlX, r.) 
X. HERALD IK. SPI-IRAGI S TI K. 
N U MIS MAT. GEMMENKUNDE 
DANNENBERG, H. Die ältesten Münzen Ostsachsens. 
(Numismatische Zeitschrift, 36, Bd. I.[II.) 
DESTOUCHES, E. v. Münchens Stadtwappen und das 
Münchner Kindl. (Kunst und Handwerk, 1905, 10.) 
DOMANIG, K. josef Tautenhayn sen. (Numismatische 
Zeitschrift, 36, Bd. IIII.) 
XI. AUSSTELLUNGEN. TOPO- 
GRAPI-IIE. MUSEOGRAPHIE so 
GRAEVEN, H. Museographie über das jahr 1903. 
I. Westdeutschland, II. Bayerische Sammlungen. 
(Westdeutsche Zeitschrift für Geschichte und 
Kunst, XXIII, 4.) 
GROSSE, E. Über den Ausbau und die Aufstellung 
öllentlicher Sammlungen von ostasiatischen 
Kunstwerken. (Museumskunde I, 3.) 
BERLIN 
I-IEILBUT, E. Die II. Ausstellung des Deutschen 
Künstlerbundes. (Kunst und Künstler, juli.) 
Hose, E. s. Gr. vn. 
ROSENI-IAGEN, H. Die II. Ausstellung des Deut- 
schen Künstlerbundes in Berlin. (Die Kunst für 
Alle, XX, 2x, 2a.) 
STOEVING, C. Ausstellung A. Wertheim, Berlin 
1905. (Deutsche Kunst und Dekoration, Aug.) 
SWARZENSKI, G. Die Ausstellung künstlerischer 
Innenräume der Firma A. S. Ball in Berlin. (Kunst- 
gewerbeblatt. Aug.) 
BREMEN 
PAULI, G. Die Kunsthalle zu Bremen. (Museums- 
kunde, I, 2.) 
BRÜNN 
LEISCI-IING, jul. Unsere Frauenkunstausstellung. 
(Mitteilungen des Mährischen Gewerbemuseums, 5.) 
CHIETI 
HERMANIN, F. Die Ausstellung altabruzzesischer 
Kunst in Chieti. (Kunstchronik. N. F. XVI, 30.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.