MAK

Volltext: Monatszeitschrift XX (1917 / Heft 6, 7 und 8)

humanitärem wie in wirtschaftlichem Sinne ein immer wachsender sei. 
Gilt es doch, einer Dankes- und Ehrenpfiicht nachzukommen, die nicht hoch 
und wichtig genug eingeschätzt werden kann. Anderseits ist die Hebung der 
Leistungsfähigkeit gewerblicher Arbeitskräfte eine Angelegenheit, welche 
für die Gewerbe selbst von höchster Bedeutung ist. 
Der Krieg hat so viele Werte vernichtet, daß die Schaffung neuer 
nicht früh genug wieder aufgenommen werden kann. Überall hat der 
Kampf mit gefährlichen Feinden auch als Ansporn zu unerhörten Leistungen 
 
Ausstellung der Kriegsinvalidenschulen. Fachschule in Bechyn 
gedient. Entwicklungswege, die früher lange Zeiträume erforderten, sind oft 
sprungweise überwunden worden. In die entferntenTäler und abgeschlossenen 
Winkel ist die Kunde von der Tatkraft unserer Zeit gedrungen. Wer einmal 
Selbständigkeit errungen, Leistungsfähigkeit erworben hat, wird nicht so 
leicht wieder das Opfer überkommener Vorurteile werden. Das Gefühl des 
Wertes, welcher der Arbeit des einzelnen zukommen muß, ist zugleich eine 
Triebfeder zu neuem Arbeitswillen, welchem die Gesellschaft nach Möglich- 
keit entgegenkommen muß. 
Der Wert und der Segen fruchtbringender Arbeit ist das kostbarste 
Lebenselement für das Gedeihen einer Gesamtheit. Darum ist es so unendlich 
wichtig, daß für alle tüchtige Arbeit, für jede gute Leistung der Weg zum
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.