MAK

Volltext: Monatszeitschrift XXII (1919 / Heft 6, 7 und 8)

doch enthält es schon die Elemente des ausgeführten Gebäudes. Traditio- 
nelle Formen gibt es auch hier noch, und Unterteile verraten den EinHuß 
von Dr. Cuypers, doch im Vergleich zu dem früheren Projekt ist die 
Massenwirkung großzügiger geworden, der Konflikt zwischen Seiten- und 
Abb. 25. Zeichnung der Halle im „Beethovenhuisß xgoß 
Vorderfassade ist teilweise aufgehoben und erstere zeigt eine ziemlich 
geschlossene Front, welche sich in der Längsrichtung ausdehnt. Die große 
Mauer-Fläche mit den Gruppen verhältnismäßig kleiner Fenster, welche 
so kennzeichnend ist für die späteren Arbeiten Berlages, zeigt sich hier in 
ihren Anfängen. Die Massenwirkung des Ganzen ist aber noch unsicher.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.