MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XIV (1969 / Heft 105)

 
Vinzenz Oberhammer 
DIE VIER BILDNISSE 
KAISER MAXIMILIANS I. 
VON ALBRECHT DÜRER 
Beobachtungen über die Arßeitxweise 
de; Künsller: 
„. . . awrh helielt dag gemell {ly gextali 
der mermben nur!) imrz rterben" (Dürer) 
  
lmpnamr Qrfar Dxuus Mmmdlanxls 
Plus Fd Au 
  
Auf der Rückseite der Tafel mit der Dar- 
stellung der Familie des Kaiserlichen Rates 
und Wiener Universitätsprofessors Johan- 
nes Cuspinian, die Bernhard Striegel im 
Jahre 1520 seinem vier Jahre älteren Doku- 
mentationsbild der Wiener Doppelhochzeit 
von 1515, dem Familienbild Kaiser Maximi- 
lians I., hinzugefügt hat, bezeichnet sich der 
Maler in einer wohl von Cuspinian verfaß- 
ten lateinischen Inschrift als den allein durrb 
Dekret Berufenen, den Kaiser zu malen, wie 
einstens nur Apelles Alexander den Großen 
malen durfte. S0 häufig der Maler von 
Memmingen den Kaiser in den letzten zehn 
Jahren auch malte: der Inanspruchnahme 
einer solchen Monopolstellung wird wohl 
einzig in Hinblick auf die tatsächliche Be- 
rufung des Künstlers als Porträtisten nach 
Wien ein gewisser Grad von Berechtigung 
zuerkannt werden können. Man ist immer 
wieder überrascht, wie viele Kräfte an der 
Überlieferung der Züge des Kaisers, an un- 
serer heutigen Vorstellung dieser wahrhaft 
volkstümlichen Fürstengestalt mitgewirkt 
haben, besonders wenn man auch die Werke 
der Kleinkunst, die Münzen und Medaillen 
und die vielen gedruckten Blätter mit ein- 
beziehtl. Die letzte und zweifellos beson- 
ders entscheidende Aussage blieb schließlich 
dem größten deutschen Künstler der Zeit, 
Albrecht Dürer, vorbehalten, der wohl auch 
mit seinem Anteil an den bekannten Riesen- 
druckwerken mit besonderem Empfinden 
die Absichten des inspirierenden Kaisers 
getroffen hat. 
Die vier Kaiserbildcr Dürers - die Kohle- 
zeichnung der Wiener Albertina, der Holz- 
Au: Anlaß der 450TViederleel1r de: Todestage: 
Kaixer Maximilian: I. und der ibm gewidmeten Au:- 
Jtellung in Inne-lerne]: 
Allen Kollegen und Sammlungen, die die Illuxlrarian 
de: Axefeatge: durrb die freundliebe Üherlarmng van 
Foto: und die Gewährung der Reproduktion ermög- 
Iiebt haben, Jagen der Verfauer und die Sebriftieilung 
der Zeilxehrift „Alle und moderne Kam-I" den ver- 
Izindliebxten Dank für die gewährle Mitarbeit.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.