MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XVIII (1973 / Heft 127)

Radschloßbüchse mit Rauchfang Kaiser Ferdi- 
nands lll., am Lauf signiert „Hanns Faschang 
1637" in Wien. Der Schaft über und über ge- 
schnifzf varn sogenannten Meister der Tierkopf- 
ranke (D101). 
2 Büchse mit verdecktem Radschloß und Rauch, 
fang, wohl Kaiser Ferdinand: lll., signiert „Ja- 
hann Mendtl Prag", um 1650 (D301). 
3 Vierlöufige Steinschloßflinte, die glaHen Laufe 
drehbar, das einzige Schloß signiert „Cornely 
Klett" in Ebenau bei Salzburg, um 1650 (D374). 
4 Selbsispannende Radschloß-Hinierladerbüchse 
mit Einsfeckpafrone, van prunkvoller Ausferti- 
gung. Augsburg (Sladfwappenmarke auf dem 
Laui), um 1650 (D139). 
5 Radschloßgewehr, Lauf mir Schmiedmona- 
gramm „HCD", Schloßmarke „S", Schaffung 
von Jean Canrad Tornier, MasmünsterfMassev 
vaux im Elsaß, dalier? auf dem Lauf 1646 (D144). 
ia, b, c Schnapphahnschlaß-Karabiner, signiert am 
Laui von Giavanni BaHisQcI 1. Francino, am 
Schloß von Marco Fanfani, am Schaf? Bartolo 
Rosini, Brescia, um 1650 (D220). 
V Steinschloßflinie mif Laufsignafur des Lazae 
rina ll. Caminazza, Brescia, um 1650 (D367). 
 
 
Z6a,b,c 
 
27
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.