MAK

Volltext: Ausstellung Österreichischer Hausindustrie und Volkskunst

I. GALERIE 
1735—1736 Löffelrechen. K. k. Fachschule, Zakopane. 
1737 Käse- und Butterform, Holz, geschnitzt. 
K k. Fachschule, Zakopane. 
1738—1739 Käse- und Butterform. 
K. k. Fachschule, Zakopane. 
1740—1742 Milchgefäße. K. k. Fachschule, Zakopane. 
1743 Branntweinfäßchen, Holz, verziert. 
K. k. Fachschule, Zakopane. 
1744 Käse- und Butterform. 
K. k. Fachschule, Zakopane. 
1745—1747 Käseformen, Holz, geschnitzt. 
K. k. Fachschule, Zakopane. 
1748—1749 Löffelrechen, wie Nr. 1731. 
K. k. Fachschule, Zakopane. 
1750—1751 Griffe für Milchgefäße, Holz, geschnitzt, 
wie Nr. 1731. Mus. f. äst. Volksk., Wien. 
1752—1755 Spielzeug, rohe Schnitzereien, bemalt. 
Umgebung von Tarnöw, Galizien. 
Mus. f. äst. Volksk., Wien. 
1756 Vier Kinderpfeifen, aus Ton, glasiert, wie 
Nr. 1752. Mus. f. osl. Volksk., Wien. 
1757—1760 Löffelrechen, wie Nr. 1731. 
K. k. Fachschule, Zakopane. 
1761—1771 Salzschnitzereien der Bergarbeiter von 
Wieliczka, Galizien. Mus. f. öst. Volksk., Wien. 
253
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.