MAK

Volltext: Ausstellung von Schülerarbeiten aus Anlass der Vollendung des 60. Bestandjahres der Anstalt

63 
Professor Dr, Anselm WEISSKNHOFER. Dozent für Kirch= 
lidie Kunst. An der Anstalt seit 5 Jahren, 
Paul KIRNIG. Hilfslehrer an der Fadiklasse für Malerei Pro= 
fessor Löffler und an der Werkstätte für Druckverfahren. 
An der Anstalt seit 5 Jahren, 
Otto WAGNER. Hilfslehrer an der Allgemeinen Abteilung 
bei Professor Cizek. An der Anstalt seit 5 Jahren. 
Professor Ingenieur Hermann KRÄNZL=HOLLAN, Sektions= 
rat im Bundesministerium für Handel und Verkehr. Winter= 
Semester: Baumechanik und graphische Statik. Sommer= 
Semester: Elemente der Statik des Eisenbetons. 
An der Anstalt seit 3 Jahren. 
Marianne ZELS. Hilfslehrerin an der Werkstätte für Mode= 
wesen. An der Anstalt seit 2 Jahren, 
Ingenieur Friedrich BÖHM, Dozent für Baukonstruktionslehre. 
An der Anstalt seit 2 Jahren. 
Ingenieur Erich BOLTENSTERN. Assistent an der Fachklasse 
für Architektur Professor Dr. STRNAD. 
An der Anstalt seit 1 Jahr. 
Oskar ZAMBACH, Major, Lehrer für Körperliche Ertüchti= 
gung. An der Anstalt seit 1 Jahr. 
Stephan ERDÖS. Hilfslehrer an der Werkstätte für Keramik, 
An der Anstalt seit 1 Jahr. 
Ernestine KOPRIVA. Hilfslehrerin an der Fachklasse für 
Architektur Oberbaurat Professor Dr. Hoffmann. 
An der Anstalt seit 1 Jahr. ^ ^ 
Anna SCHMEDES. Hilfslehrerin an der Textilwerkstätte, 
An der Anstalt seit 1 Jahr. 
DIREKTIONSKANZLEI: 
ROLLER Alfred, Hofrat, Direktor. 
FITZTHUM Josef, Sekretär. 
WALLISHAUSER Josef, Oberkontrollor. 
TESAR Hermine, Kanzleioffizial. 
WESTHOFF Emma, Kanzleiadjunkt. 
TICHELKA Grete, Kanzlist. 
ZECHMAyER Franz, Rechnungsführer, Rechnungsrat 
im Bundesministerium für Handel und Verkehr.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.