MAK

Volltext: Katalog der Internationalen photographischen Ausstellung im Oesterr. Museum für Kunst und Industrie 1881

8 
A. Vorlesungssaal. 
Oesterreichs darstellend. Die Originalien Eigenthum Sr. Majestät des Kaisers 
Franz Josef. 
12. Schiffahrt, 13. Kaufleute, 14. Buchdrucker, 15. Historische Jagd. 
Heliogravüre nach den Festzugs-Cartons, Federzeichnung mit Tuschlawirung 
circa auf die Hälfte der Originalgrösse reducirt. 
16. Künstler, 17. Bergbau, 18. Fassbinder, 19. Kaiserzelt. Heliogravüre 
nach den Festzugs-Cartons, Federzeichnung mit Tuschlawirung circa auf 
ein Viertel reducirt. 
20. und 21. Heliogravüre nach der Festzugsmedaille von Silber in 
gleicher Grösse. 
22. Heliogravüre nach einer Zeichnung von Andreas Groll: Titelblatt 
zur Festschrift. 
23. Heliographische Tiefplatte vom Festzugs-Carton: „Buchdrucker“. 
b) Photographische Zinkätzung. 
24. Abdruck, 25. Zinkplatte. 26. Abdruck, 27. Zinkplatte. Von Partien 
aus dem kaiserlichen Thiergarten nach Federzeichnungen von Professor 
Schaffer, Reproduction in gleicher Grösse. 
28. Abdruck und 29. Zinkplatte eines Specialkartenblattes auf 100.000 
reducirt. 
30. und 31. Die beiden Thiergartönbilder, Abdrücke einer bedeutenden 
Reduction, deren Zinkdruckplatten bei der Mappe 3 aufliegen. 
Erörterung über die verschiedenen Reproductionsverfahren , welche im 
k. k. militär. geogr. Institute ausgeübt werden, findet man in der Broschüre : 
„Die Technik der Reproduction etc, etc.“ 
12. W. Risse, Hof-Photograph in Marburg a. Lahn: Aufnahmen der 
Elisabethkirche in Marburg. 
13. A nton Maier, Photograph in München, Kaufingerstrasse, Passage : 
Münchener Ansichten, Momentaufnahmen mit Bromsilber-Gelatine 
platten, Vergrösserung einer Ansicht. 
Der Aussteller erzeugte die Bromsilber-Gelatine selbst, und bewahrte selbe 
bis zum Gebrauch in Form von Blättern. 
14. Richard Falk, photographisch-artistische Anstalt in Berlin, Behren 
strasse 38: Heliogravüre nach einem Oelgemälde auf Stahl (vermessingt) 
nebst Abdruck. 
15. Anton Maier, Lichtdruckanstalt in München, Kaufingerstrasse 
Passage: Lichtdrucke. 
16. Dr. J. Szekely, Photograph in Wien, I., Elisabethstrasse 2: 
Pigment-Diapositive. 
17. J. Russ, Photolithograph und Lichtdrucker in Wien, IV., Hungel- 
brunngasse 5: Lichtdrucke. 
18. Anton S ilberhuber, Amateur in Wien, VII., Sigmundgasse 15: 
Negative auf Gelatine-Emulsionsplatten von Wratten & Wainwrigt 
und Abdrücke davon; Negativ auf nassem Collodioa mit Abdruck. 
1. Gelatine-Negativ (nicht verstärkt): Villa in Purkersdorf. — 2. Gelatine- 
Negativ (nicht verstärkt): Purkersdorf. — 3. Gelatine-Negativ (nicht ver 
stärkt): Schutzhäuser des österreichischen Touristenclub am Schneeberge 
(1389 m). Diese Platte war vom 10. August bis 10. October 1880 am Schnee 
berge; durch circa vier Wochen war das Haus vom Nebel eingehüllt, Luft 
feuchtigkeit 1 : 100, ohne dass die Platte den mindesten Schaden litt; sie 
war stets im ungeheizten Zimmer. — 4. Collodionplatte (nasses Verfahren) 
mit natürlichen Wolken: Purkersdorf. 
19. Oesterreichischer Touristenclub in Wien, IV., Gusshaus 
gasse: 5 Bände des Jahrbuches mit durch Vermittlung der Photo 
graphie hergestellten Beilagen.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.