MAK

Full text: Katalog der Ausstellung neuerer Lehr- und Anschauungsmittel für den Unterricht an Mittelschulen

Methodik. 
77 
VIII. Methodik. 
1. Einführung in die geographischen Grundbegriffe. 
a) Bilder. 
1. l. F. Hirt, Hauptformen der Erdoberfläche nach E. v. Seydlitz- 
scher Geographie für den ersten erdkundlichen Unterricht. (F. Hirt, 
Leipzig.) 2. J. Wild, Wandtaf. zur Veranschaulichung geogr. Grund 
begriffe in Schulen. (J. F. Schreiber, Eßlingen). 3. A. Hummel, 
Wandtaf. zur Einführung in das Kartenverständnis. (Hobbing 
& Büchle, Stuttgart). 
bj Reliefs. 
•2. t. M. Klar, Terminolog. Schulrelief für die Elementarstufe des 
erdkundlichen Unterrichtes. (M. Klar, Wr.-Neustadt). 2. Relief zur 
Erläuterung der geogr. Grundbegriffe. (R., Pilsen). 3. Heimatkundliche 
Reliefs. Hergest.'von Zöglingen der k. k. Lehrerbildungsanst., Wien. 
(Prof. Gust. Rusch, Wien). 
c) Profile. 
3. 1. Fr. Heiderich, Erdprofile. (Geogr. Inst, der Univ., Wien). 
2. W. Schmidt, Stück eines Erdprofils mit dem Profil von Steiermark. 
Wandtaf. (Schulrat Dr. W. Schmidt, Wien). 3. Profil des Wien 
flusses. Nach amtlichen Quellen. Wandtaf. (K. k. Lehrerbildungsanst., 
Wien). 4. Profil durch Deutschland und die Alpen, in der Linie des 
10. Längengrades ö. Gr., auf die meridionale Krümmung des Meeres 
niveaus auf getragen. (Piloty & Loclile, München). 
2. Einführung in das Kartenverständnis. 
4. 1. Ed. Wiskoczil, Mod. zur Veranschaulichung der Karten- 
projektion. 2. Ed. Wiskoczil, Hilfsmittel für die Elemente der 
Terraindarst. samt Schülerzeichn. (L.-O.-R., Iglau). 3. Julius Mayer, 
Vier Pläne zur Einführung in das Kartenlesen. 4, Julius Mayer, 
Drei Tabellen zum Vergleichen. (G., Freistadt). 5. M. Klar, Mod. für 
den Elementarunterr. in der Geländekunde samt Projektionstaf.: 
a) Der Berg (4 Mod. des Schichtenlinien- und Profilbegriffes; b) Berg 
und Tal. Mod. mit Wasserführung und Pegel; c) die Landschaft. 
Mod. zur Erklärung einfacher geogr. Begriffe. (M. Klar, Wr.-Neustadt). 
6. Pläne der Umgebung von Wien im Maßstabe 1 :25.000, 1:75.000, 
1 : 200.000. (K. u. k. mil.-geogr. Inst.). 7. Bezirkskarte von Freistadt 
in Ob.-Ö. 1 :200.000. (G., Freistadt). 8. App. zur Aufnahme von 
Böschungslinien auf Grund des Pythagoräischen Lehrsatzes. (R., 
V. Wien).
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.