MAK
Kunstgewerbe in Berlin: Erster Hauptsaal, Dekoration von Baumeister A. Grenander 46, 
Bibliothekwand von M. Salzmann jr. 47, Ecke eines Privatkontors von M. Salzmann jr. 48, 
Kaminwand von A. Grenander 49, Zimmer einer jungen Dame von A. Biberfeld 50, Privat- 
kontor, entworfen in der „Steglitzer Werkstatt" 51. Interieurs im Bayerischen National- 
Museum siehe Architektur. Arts 8: Crafts-Ausstellung in London: Voyseys Interieur 73; 
Schlafzimmer, entworfen von A. Healjr., ausgeführt von Heal 81 Son 74; Fensterwand 
eines Interieurs, von W. A. S. Benson 75. Ausstellung der Wiener Kunstgewerbeschule, 
Hoffmann-Schule 190, 191.Ausstellung der Wiener Kunstgewerbeschule, Myrbach-Schule 
und keramischer Kurs 194. Türe mit Sopraporte aus dem „KonferenzzimrneW des Belve- 
dere in Wien nach S. Kleiner 332. Winterpalais des Prinzen Engen in Wien: Lambris im 
„Gelben Saa " 333; Tanzsaal, spätere Periode 334; Das „Goldene Kabinett" 335; Tür 
und Sopraporte im „Gelben Saal" 337. Jägerwolle-Laden in Edinburgh: Eingang 340; 
Eingangstür und Mosaikfliesen 342; Ecke des Ladens 343. W. J. Neatbys Atelier 370. 
Tür in W. J. Neatbys Atelier 371. Aus den Salzburger Fachkursen 1903: Entwurf für ein 
Hotelzimmer, von J. Stefurcac 485; Entwurf für eine Trinkstube, von V. Delneri 486; Ent- 
wurf für ein Schreibzimrner, von K. Moser 487. Lloyds Registry, London: Stiegenhalle mit 
Fries von F. Lynn Jenkins 495; Hauptsaal (Sitzungsraum) 499. Kunstgewerbliche Aus- 
stellung Klagenfurt 1903: Zimmer von R. Witzmann, Kamin von G. Winkler 522; Wand- 
brunnen von M. Mörtl, Raumausgestaltung von G. Winkler 523. 
KAMINE UND ÖFEN. Kamin, entworfen von Rud. Hammel, ausgeführt von L. 81 C. 
Hardtmuth 8. Arts 8: Crafts-Ausstellung in London, Kaminverkleidung, entworfen von 
A. Harold Smith, ausgeführt von Teale ä Somers 77. Rokoko-Ofen im Roten Saal des 
Winterpalastes des Prinzen Eugen 33x. Kamin in W. J. Neatbys Atelier 378. Ofen, ent- 
worfen von Ed. Hauptmann, ausgeführt in der k. k. Fachschule für Tonindustrie in Bechyn 
43g, 440. Aus den Salzburger Fachkursen 1903: Entwurfskizzen für einfache Öfen mit 
dekorativer Verwertung des „Fettkrautes", von E. Hauptmann 479; Zierkachel mit deko- 
rativer Verwendung des „Fettkrautes", von E. Hauptmann 481; Entwurf für einen Kamin 
von E. Hauptmann 482, 483. Lloyds Registry, London: Kamin im Speisesaale von T. E. 
Collcutt 494; Kamin im Sitzungssaale 497. 
KERAMIK. Vase, Steingut in Bronzemontierung, entworfen und ausgeführt von 
Karl Kellermann 14. Tonvasen, entworfen und ausgeführt an der k. k. Fachschule Teplitz 
14, 15. Vase, Kopenhagener Porzellan, Silbermontierung von Ferdinand Hauser, München 
15. Figur, Steinzeug, entworfen und ausgeführt von Rissner, Stellmacher 8: Kessel, Turn- 
Teplitz 23. Ausstellung des Vereines für deutsches Kunstgewerbe in Berlin: Porzellan- 
gefässe von Theo Schmuz-Baudiss 55, 56, 57. Arts 8: Crafts Ausstellung in London: Das 
Gebet, Der Bettler, Porzellan-Plaketten von Leon V. Solon 94, 95. Keramische Aus- 
stellung in Reichenberg: Altwiener Deckelkrug aus dem Besitze des Herrn von Lanna in 
Prag 96; Altwiener Schüssel mit bacchischer Szene in violettem Camaieu 97; Höchster 
Porzellaniigürchen 98; Meissner Teller mit Goldspitzen, Herold'sche Malereien und 
Imaridekor 99; Losdrechter Porzellanteller mit bunter Malerei und blau-goldenen Rand- 
ornamenten 100, Italienische Majolikaschüssel aus dem XV. Jahrhundert 101, Porzellan 
von Bing 8: Gryändahl, Krokusbecher von Pietro Krohn (1889) 252. Vase, Sevres-Porzellan 
158. Pitong-Vase, mit Relief-Dekoration und türkisblauer Glasur 152. Vase mit Relief- 
Dekoration, Zeit der Yuan-Dynastie 163. Vase der Yung-tsching-Perlode (1723 bis 1735) 
164. Porzellan von Bing 8: Grondahl: Die Töpferin, von Wilhelm Bissen 349; Kaffeeservice 
mit dänischen Schlössern von Heinrich Hausen (1862) 351; Schüssel aus Pietro Krohns 
Reiherservice (1888) 352; Schale von Hegermann-Lindencrone 353; „Kinderreigen" von 
Hahn-Jensen 353; Mäuse und Meerschweinchen von Dahl-Jensen 354; „Gute Freunde" 
355; „Spielende Kinder", von Hahn-Jensen 357; „Malven", von Hegerrnann-Lindencrone 
358; „Polichinelle" und „L0tus" von S. Wagner 358, 359; „Badender Knabe", von Will- 
musen 359. Keramischer Wandschmuck in „Harrod's Stores", von W. J. Neatby: Der 
Hirte 36x; „Falkenjagd" 363; Block-Mosaik, 364. Keramischer Wandschmuck im
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.