MAK

Volltext: Monatszeitschrift VIII (1905 / Heft 2)

John Singer Sargent. Die drei Misses Hunter 
den Duft des Boudoirs und des Salons. Von einer bezaubernden Liebens- 
würdigkeit sind diese Damen. Sie tragen das halbunterdrückte Lächeln auf 
den Lippen, das ihnen die gute Sitte beim Empfang des Besuches vorschreibt. 
Die graziöse Haltung, die anmutvolle Bewegung von Hand und Arm ist 
nicht gezwungen, sie ist wahre Natur. 
Erinnert nicht die Gruppe der drei Ladies Acheson an die schönsten 
dekorativen Bildnisse englischer Frauenschönheiten von Thomas Gains- 
borough und fordert sie nicht triumphierend zum Vergleich mit Sir Joshua 
Reynolds' berühmtem Gruppenbilde der drei Ladies Waldegrave auf? Wie 
fein hat der Künstler das Individuelle jeder der drei Schwestern mit der 
markierten Familienähnlichkeit verbunden. Wie rhythmisch und harmonisch 
ist die Komposition, die Verteilung der Massen!
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.