MAK

Volltext: Monatszeitschrift X (1907 / Heft 6 und 7)

340 
daß die erwachende heimische Tätigkeit auf diesem Gebiet in ihrer Ent- 
wicklung von diesen und ähnlichen im Laufe der Zeit zu Grunde gegangenen 
Arbeiten wesentlich beeinflußt worden ist. In der Zeit des Übergangsstils, 
also unter Przemysl Ottokar I. und Wenzel I., als eine rege Kirchenbaukunst 
Ausstellung alle: Goldschmiedearbeiten im k. k. Österreichischen Museum, Terrine, von Georg Bann, 
Wien 1788 
sich entfaltete und auch Malerei, Plastik und Kleinkünste viel Förderung 
erhielten, hat das Bestreben nach reicher Ausstattung der Gotteshäuser 
sowohl viel Kunstgut an ausländischen Goldschmiedearbeiten ins Land 
gebracht, als auch vor allem an Fassungen für Reliquien den im Lande vor- 
handenen Meistern mannigfache Arbeit gegeben. In der Zeit Ottokars II. bis
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.