MAK

Volltext: Katalog der Gemälde alter Meister aus dem Wiener Privatbesitze, ausgestellt im K. K. Österreichischen Museum August - September 1873

23 
JAN BREUGHEL. 
(i 568 — 162 5.) 
go. Der Geruch: in einem reichen Blumengarten sitzt 
Flora, welcher ein Knabe einen Blumenstrauss 
darreicht. 
Auf Holz. H. 69, Br. 112 Centim. 
(J. Klinkosch.) 
JAN FYT und ERASMUS QUELLINUS. 
(1625—1700 und 1607—1678.) 
91. Unter einer triumphbogenartigen Flalle liegen auf 
einem Tische und am Boden Fruchte und Wild- 
pret. Rechts drei Hunde. 
Auf Leinwand. H. 112, Br. 81 Centim. 
(Baron Anselm Rothschild.) 
ADRIAEN VAN DE VELDE. 
(i63g—1672.) 
92. Hügellandschaft mit Rindern und Schafen. Links 
im Mittelgründe ein Baum und eine Hütte, vor 
der ein Pferd steht. Bez. A. V. Velde. F. 1660. 
Auf Holz. H. 27, Br. 22 Centim. 
(Baron Anselm Rothschild.) 
JAN VAN DER HEYDEN. 
(1637—1712.) 
g3. Kirche an einem Canal mit Badenden. Letztere, 
sowie die übrigen Figuren, von Adriaen van de 
Velde. Bez. JVHeyden (verbunden). 
Auf Holz. H. 29, Br. 33 Centim. Waagen, Wien I, 327. 
(Baron Anselm Rothschild.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.