MAK

Volltext: Monatszeitschrift I (1898 / Heft 2)

71 
für die Kirche zu Borgo in Südtirol überAuftrag des Ministeriums gemalt hat, arbeitet 
gegenwärtig an einem Pendant hiezu für dieselbe Kirche. Vorn Maler Rudolf Jett- 
mar in Wien hat das Ministerium eine Anzahl von Entwürfen angekauft und der 
Bibliothek derAkademie der bildenden Künste in Wien zugewiesen. Die Ausführung 
des grossen Copernicus-Denkmals für den Hof der Jagellonischen Universität in 
Krakau wurde dem in Paris lebenden Bildhauer Cyprian Godebski übertragen. 
Wir behalten uns übrigens vor, auf die Kunstaufträge des Unterrichts- 
ministeriums in einer späteren Nummer ausführlicher zurückzukommen. 
EICI-IENBERG. DAS NORDBÖHMISCHE GEWERBEMUSEUM. Im 
laufenden Jahre wird das nordböhmische Gewerbemuseum nach z5jährigem 
Bestande einen Neubau beziehen, der nicht allein der gegenwärtigen Bedeutung 
und Wirksamkeit dieses Institutes nach jeder Richtung entspricht, sondern auch 
dem Expansionsbedürfnisse der Zukunft Rechnung trägt. Der prächtige Bau, dessen 
ebenso malerische als architektonisch charaktervolle Aussenseite die beigefügte 
Abbildung veranschaulicht, bedient sich im wesentlichen jener Formensprache. 
die im Nürnberg des XVI. jahrhunderts üblich war, eine Bauweise, deren lebendige 
Frische und kraftvolle Gediegenheit uns noch heute mit Bewunderung erfüllt. 
Nach der Grundidee des Prager Architekten Friedrich Ohmann hat Hans Grisebach 
ein Werk geschahen, das nicht nur der Stadt Reichenberg zur besonderen Zierde 
gereichen wird, sondern, was das 
Wichtigste ist, ein vollkommen ent- 
sprechendes Heim für die Centralstätte 
  
   
Das nordbühmische Gewerbemuseum in Reiehenberg
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.