MAK

Volltext: Monatszeitschrift VII (1904 / Heft 2)

ihren wichtigeren Werken 
und erweckt den Wunsch, 
eine weitere Entwicklung 
ihrer Versuche auf diesem 
Gebiete zu sehen. 
Unter anderen Auf- 
trägen für die Dekoration 
öffentlicher Bauten hat 
Miss Rope ein Paneel für 
das Rathaus in Rother- 
hithe ausgeführt, dessen 
Gegenstand die Handels- 
schiffahrt und der Holz- 
handel auf der Themse im 
Jahre 1700 ist. Das Sujet 
ist daher ganz ausserhalb 
des Bereiches jener Be- 
ObaChtl-lßg, der Sie sich Gipspaneel von Miss Rope: "Anbetung des Christuskindes" 
gewidmet hat, und das (rechtes Seitenstück) 
erfolgreiche Resultat ihrer 
sorgfältigen Studien von Typen von Bootsleuten und Flusszenen, an 
welchen sie viele Monate lang arbeitete, beweist die Wahrheit des Axioms 
jenes unermüdlichen Den- 
kers undArbeiters, des Herrn 
de Blowitz, dass das Mass 
von jedermanns Erfolg von 
seiner Bemühungsfähigkeit 
abhängt! 
Anlässlich der Chicago- 
Ausstellung ward Miss Rope 
ein Teil der Ausschmückung 
des Frauengebäudes der bri- 
tischen Abteilung anvertraut, 
bestehend aus vier Zwickeln 
mit Gruppen, den Glauben, 
die Hoffnung, die guten 
Werke und die himmlische 
Weisheit darstellend. Diese 
Arbeit, welche in Amerika 
geblieben ist, war es, die 
zuerst ihren Namen in auf- 
fallender Weise vor das 
Publikum gebracht hat, und 
"Meerfahrt", Gipsmedaillon von Miss Rope  darauf efhieit sie einen 
12'
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.